SALON#3 SOMMER 2

06/27/2012

Advertisements

SALON#3 SOMMER

06/26/2012

Erste Impressionen von SALON#3 – ein großes <JA> an alle Beteiligten; vielen herzlichen Dank an Felix Hedel für die Beweisaufnahmen.

SALON#3 mit…

Karl W. Flender
Robert Wenrich
Trains on Fire
***
Volker Sielaff
Maximilian Hecker mit Felix Räuber
***
Garda
Marc Oliver Rühle
Nîmes

HEADLAND HOTEL in der Hörspiel-Version live performed im Gaswerk Weimar, von Marc Oliver Rühle und Felix Räuber.

Vielen herzlichen Dank an die Organisatoren dieses feinsinnigen Literaturfestivals: www.juli-im-juni.de

Den dazugehörigen Artikel über Füchse, London und Bildende Kunst liest man hier…

Pünktlich, vor SPIELbeginn der EM die neue FROH!–Ausgabe#8: >SPIEL< mit meiner Reportage „Auswärtstor“ über Heimatgefühle im Fußball, Heimatvereine, Kindheit und erste Fußballversuche und darin ein Porträt über die Nummer 10 der SG DYNAMO DRESDEN, den Stürmer Mickael Poté und sein Leben mit dem Fußball. „Fußball ist da, wo man sich zu Hause fühlt“.

FROH! gibt es überall hier…

%d Bloggern gefällt das: